Drucken
Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 5672

Vizetitel für Vorarlbergs Damen

Am 12. Oktober 2019 fanden in Dornbirn die 35. Österreichischen Meisterschaften im Blindentorball statt. Bei den Damen sogar mit internationaler Beteiligung (zwei Mannschaften aus Bozen/Italien), welche jedoch außerhalb der Wertung teilnahmen.

Die VBSC Damen, mit den Spielerinnen Zuzana Sedlackova, Claudia Obermeier, Anna Sophie Thöni und Sarah Traugott (Leihspielerin aus Salzburg) starteten zunächst mit einem überragenden Sieg gegen das Team Bozen 2. Danach lief es jedoch in der Vorrunde nicht mehr so gut, weil die Spiele gegen Wien nur knapp und gegen Tirol dann doch höher verloren wurden. Das Spiel gegen die Frauen aus Graz konnten die Vorarlbergerinnen dann aber wieder für sich entscheiden, genauso wie das Spiel gegen Bozen 1.

Somit waren die Vorarlberger Damen nach der Vorrunde auf dem 3. Platz gelandet und trafen im Halbfinale wieder auf die Wienerinnen. Dieses Spiel gewannen die Frauen aus Vorarlberg dann am Ende knapp mit einem spannenden 3:2. Im Finale traten die Vorarlbergerinnen dann erneut gegen das Team aus Tirol an. Diesmal war der Torballgott aber nicht mit ihnen, denn obwohl sie zuerst in Führung gingen, verloren sie doch am Ende mit 1:3, konnten sich dann aber über den Vizetitel freuen.

das Vbsc Herrenteam mit den Spielern, Simon Eigeldinger, Raphael Huber, Bernhard Eller und Karl-Heinz Ritter besiegten in der Vorrunde Graz 2, Salzburg Wien und holten sich ein Unentschieden gegen Graz 1. Sie hatten somit gleichviel Punkte wie die Viertplatzierten nach der Vorrunde. Leider verpassten sie nur durch ein schlechteres Torverhältnis den aufstieg ins Halbfinale und beendeten Somit das Meisterschaftsturnier auf dem 5. Rang.

Ulrich Eggenberger und Katerina Sedlackova betreuten dabei die beiden Teams.

Die Siegerehrung wurde mit VBSV Präsident Edgar Mayer, Torballreferent Fladimier Vasic und Karl-Heinz Ritter im Kolpinghaus durchgeführt.

Der VBSC bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, für ihren unermüdlichen Einsatz.  Danke auch an die Sponsoren für ihre großzügige Unterstützung.

 

Int. Tabelle der Damen:

1. Tirol

2. Vorarlberg

3. Wien

4. Bozen 1

5. Graz

6. Bozen 2

 

ÖM-Tabelle

1. Tirol

2. Vorarlberg

3. Wien

4. Graz

 

Tabelle der Herren

1. Tirol 1

2. Oberösterreich

3. Graz 2

4. Graz 1

5. Vorarlberg

6. Tirol 2

7. Salzburg

8. Wien

 

 

Sponsoren:

Vorarlberger Landesregierung und Sportabteilung Stadt Dornbirn Thöni Hoch und Tiefbau Ges.M.B.H & Co Kg Elternselbsthilfe für sehgeschädigte und blinde Kinder Vorarlberg Spar Österreich VIDEBIS GmbH Schwendinger Stefan Österreichischer Behindertensportverband ÖBSV Vorarlberger Behindertensportverband VBSV AUVA Allgemeine Umfallversicherungsanstalt Pfanner Fruchsäfte

 

Bericht von Claudia Obermeier und Karl-Heinz Ritter.

Fotos Werner Schwendinger

Vbg. Blindensportclub VBSC